Impressionen
Impressionen
Impressionen
Impressionen
Impressionen
Impressionen

Ihre Hilfe

Wir benötigen

Oft werden wir gefragt, ob und wie man uns in Deutschland oder in Südamerika unterstützen kann. Vielen Dank für die zahlreichen Angebote. Bei unserer Projektarbeit in Südamerika, vergeben wir Arbeitsaufträge direkt an die lokale Bevölkerung. So binden wir die Menschen bei unseren Projekten schon von Beginn an ein und erhöhen so den Stellenwert und die Nachhaltigkeit. Betätigungsfelder im Ausland bietet außerdem der GIZ (Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit).

Unsere Arbeit lässt sich nur durch Spenden und Sachleistungen realisieren. Wir sind daher dankbar für jede Spende, egal in welcher Höhe. Unterstützen Sie uns durch die Verlinkung auf unsere Homepage mit dem abgebildeten Logo (Download per Klick auf das Logo). Helfen können Sie auch durch die Organisation von Vorträgen. Thematisieren Sie das "Projekt Regenzeit" an Ihrer Schule oder in Ihrer Firma. Veranstalten Sie Flohmärkte, Kuchenbasare oder Sportfeste… und spenden Sie den Erlös.

Für Spenden nutzen Sie bitte das folgende Konto:
Konto-Inhaber: Projekt Regenzeit e.V.
Konto-Nr.: 3557006220
Bank: Sparkasse Chemnitz
BLZ: 87050000

Für internationale Überweisungen:
IBAN: DE33 8705 0000 3557 0062 20
BIC/Swift-Code: CHEK DE 81

Der Verein "Projekt Regenzeit e.V." ist gemeinnützig anerkannt und berechtigt Spendenquittungen auszustellen. Er wird beim Finanzamt Chemnitz Süd unter der Steuernummer 214/142/03407 K03 geführt.

REGENZEIT-T-Shirts
Ab sofort sind unsere REGENZEIT-T-Shirts zum Preis von 19,90 € (zuzüglich 3,00 € Versand) in der Farbe "oliv" in den Größen S, M, L oder XL erhältlich! Mit dem Kauf unterstützen Sie unsere Arbeit, denn der Erlös wird von uns zu 100% für Projektarbeit in Südamerika verwendet. Für Bestellungen nutzen Sie bitte das Kontaktformular oder bestellen telefonisch unter 0371/520 44 49.

Kalender Projekt Regenzeit e.V.

Mit dem Kauf dieses wunderschön bebilderten, zeitlosen Kalenders unterstützen Sie unsere Arbeit in Bolivien. Der Erlös fließt zu 100 Prozent in unsere Wiederauswilderungsstation. Sie erhalten 14 Seiten im A4 Format für 10€ zuzüdlich 2€ Versandkosten. Bestellungen telefonisch oder über unseren Shop.

Sachspenden für die Tierstation

Problematisch ist für uns in Bolivien­ vor allem das Beschaffen von verschiedenen Kleinwerkzeugen. Zu kaufen gibt es meist alles. Leider jedoch nur in der vierten oder fünften Qualitätsstufe. Werkzeuge die in Europa gar nicht erst für den Markt zugelassen sind und dementsprechend im feucht heißen Klima eine Lebensdauer von nur einigen Wochen haben. Gute Qualität - also Originale kosten oft das Fünffache vom üblichen Preis. Deshalb unser Aufruf: Wer funktionsfähige, neuwertige Akkuschrauber, Handkreissägen, Winkel- oder Bandschleifer, Stichsägen, Elektohobel, Bohrmaschinen oder ähnliche Werkzeuge entbehren möchte, kann diese an unser Büro in Deutschland senden. Wir organisieren den Transport zur Wildtierstation in Bolivien. Falls Sie Projektbezogen spenden möchten z.B. eine Tierpatenschaft übernehmen oder die Kosten für ein dringend benötigtes Boot für die med. Versorgung am Rio Quiquibey aufbringen können, bitten wir Sie sich direkt mit uns in Verbindung zu setzen.