Impressionen
Impressionen
Impressionen
Impressionen
Impressionen
Impressionen

Projekte in Südamerika

Pilon Lajas 2010

v.l.n.r.: Das erste Mal Zähneputzen | Stiftdosen aus leeren Schnapsflaschen | Neugierige Kinder | Das Team

Kampagnen

Fond zur Unterstützung der Arbeit der Parkranger in den Bereichen Umweltschutz, Umweltbildung, Gesundheitsprävention

Auf Grund mangelnder Finanzen können die Parkranger des Pilon Lajas Schutzgebietes ihren eigentlichen Aufgaben nur stark eingeschränkt nachkommen. Das Schutzgebiet kann weder durch regelmäßige Kontrollfahrten gesichert, noch kann der Schutzgedanke durch Wissensvermittlung weiter getragen werden. Mit dem zur Verfügung gestelltem Geld werden zwei zusätzliche Patroulliefahrten realisiert. Der Ausbildung der Ranger entsprechend werden in den Komunidades verschiedene Kampagnen zum Thema Natur- und Umweltschutz (besonders Umgang mit Wildtieren/ im Bezug zur Wiederauswilderungsstation, Umgang mit Müll) Hygiene und Gesundheitsprävention durchgeführt. Die Themenkataloge werden durch die Ranger erstellt. Benötigte Materialien(z.B. Infotafeln) finanziert ebenfalls der oben genannte Fond.

Gleichzeitig bieten die Fahrten den Rangern eine Möglichkeit Präsenz zu zeigen, die Bewohner zu unterstützen, die Einhaltung der Schutzgebietsregeln und die Ergebnisse bereits vorangegangener Kampagnen zu kontrollieren, bzw. den ordnungsgemäßen und sorgfältigen Umgang mit ausgegebenen Materialien. Wünschenswert wäre eine Kombination mit der medizinischen Versorgung durch ausgebildete Ärzte (Extrafond).