Impressionen
Impressionen
Impressionen
Impressionen
Impressionen
Impressionen

Über uns

Der Verein

Nach zwölf Reisejahren voller Abenteuer und tief greifenden Erlebnissen, reifte in uns der Entschluss, nicht mehr nur zu reisen, Expeditionen zu planen, andere Länder und Kulturen kennen zu lernen, sondern auch Hilfe zu leisten.

Die Initialzündung hatten wir im März 2004, als wir mit Händlern den Rio Casiquaire befuhren. Wir wurden Zeuge beim Wildern eines Jaguars und sahen die Mondlandschaften im Indianergebiet, die von Goldsuchern hinterlassen werden.

Aber nicht nur in Südamerika sondern auch in Asien standen wir oft den katastrophalen Zuständen in den so genannten dritte Welt Ländern machtlos gegenüber.

Gleichzeitig erlebten wir in weiten Teilen eine noch intakte Natur, wie wir sie in Deutschland vergeblich suchen.

Wir wollen versuchen, einen kleinen Beitrag zu leisten - wollen den Menschen vor Ort helfen, diese Natur zu erhalten, wollen Alternativen bieten, aufklären und unterstützen!

Der Verein Projekt Regenzeit e.V. gründete sich 2005 auf Initiative von Ilka Sohr und Torsten Roder.