Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die beste Erfahrung auf unserer Webseite erhalten. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren
Impressionen
Impressionen
Impressionen
Impressionen
Impressionen
Impressionen

Projekte in Südamerika

Pilon Lajas 2010

v.l.n.r.: Zahnmedizin | Basismedikamente | Notfalloperation | Machetenschnitt

Notfallversorgung

Fond zur Unterstützung mittelloser Bewohner der Quiquibeygemeinden während eines Krankenhausaufenthaltes in Rurrenabaque

Da nur Schwangere, Stillende und Kinder bis 5 Jahre unter das kostenlose staatliche SUMI - Programm fallen, übersteigen die anfallenden Kosten bei allen anderen Notfällen die vorhandenen Ressourcen der am Rio Quiquibey lebenden Tsimane und Mosetene und machen somit einen Krankenhausaufenthalt unmöglich. Der eingerichtete Fond soll für die Bewohner aller Dörfer die anfallenden Kosten einschließlich der Verpflegungskosten der Erkrankten und der mit angereisten Betreuungsperson decken. Um mit Geld aus dem Fond unterstützt zu werden, müssen entsprechende medizinische Indikationen vorliegen.